Akute Stresssituationen effektiver bewältigen und auf künftige Stresssituationen besser vorbereitet sein.

Das Programm Starke Eltern – Starke Kinder® wurde vom DKSB Deutschen Kinderschutzbund ins Leben gerufen.

Dieses Kursangebot des DKSB ist für alle Mütter und Väter, die mehr Freude, Gelassenheit, Leichtigkeit und auch mehr Sicherheit in der Erziehung erreichen möchten.

In unserer sich schnell verändernden Welt, stehen Eltern vor immer größeren Herausforderungen. Die Corona-Pandemie in den letzten Monaten hat für viele Familien den Alltag durch Kinderbetreuung im Home-office und Home-Schooling zusätzlich erschwert.

Im Elternkurs wird verschiedenen Fragestellungen nachgegangen, um daraus Lösungen abzuleiten, wie Stress im Familienalltag reduziert werden kann und wie Eltern auch schwierige Situationen mit den Kindern gelassener und souveräner meistern.

Inhalte:

  • Eigene Werte und Bedürfnisse kennenlernen und bewusst machen
  • Rollenbilder
  • Wie können Konflikte bewältigt und gelöst werden? Prävention von Eskalation
  • Macht der Sprache: Verbesserung des Miteinanders durch wertschätzende Kommunikation
  • Bedürfnisse: Entlastung im Familienalltag, Freiräume für sich selbst schaffen und frische Kraft tanken.
  • Grenzen und Regeln
  • Informationen über allgemeine Erziehungsthemen und über Kinderrechte.

 

Ihr Nutzen:

  • Ich biete Ihnen Raum zur Selbstreflexion und zum Austausch mit anderen Müttern und Vätern.
  • Sie stärken ihr eigenes Selbstbewusstsein und das ihrer Kinder
  • Sie tun etwas für Ihr eigenes Wohlbefinden
  • Sie erhalten die Möglichkeit zum Perspektivwechsel
  • Sie bekommen Werkzeuge, um mit stressigen Situationen gelassener umzugehen 

 

Termine 2022

wöchentlich am Dienstag, 26.4.2022 bis 31.5.2022

Abschlusstermin 28.6.2022

jeweils: 19.30 – 21.30 Uhr

Ort: Taufkirchen bei München

Dauer Kurs: 7 x 120 min.  (6 Termine und ein Termin als Nachtreffen)

Kursleiterinnen:  Jennifer Hüge (zum Profil)

Hier kommen Sie zum Flyer und Anmeldung über den Familienstützpunkt Taufkirchen

 

Studien:

Achtsamkeit in Deutschland: Kommen unsere Kinder zu kurz?

Achtsamkeits-Studie der Bepanthen-Forschung in Zusammenarbeit mit der Universität Bielfeld 2017

 

 

MILD Akadmie

http://www.mild-akademie.de/

Mitgliedschaften Jennifer Hüge

Deutschen Kinderschutzbund

Copyright 2022 MILD Akademie